Weinheim App

Weinheim App? Weinheim App!

Weinheim App? Weinheim App! Stand 03/2018 PL Unter dem Stichwort der Digitalisierung werden viele Forderungen gestellt. Die Digitalisierung der öffentlichen Hand ist dabei teils im vollen Gang – nicht selten ist es problematisch geeignete Fachkräfte zu finden. Die Weinheimer Liste fordert längst die Einführung eines Ratsinformationssystems (RIS) und klare Regelungen zum Betrieb der städtischen Website […]

Continue reading

Digitalisierung: Geo-Portal BW und Kartendienst der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg (LUBW)

(PL) Geo-Portal BW – aktuelle Meldung vom 05.02.2018: „NEU: Karten und Datendownload zu den Themen Bauleitplanung, Statistik und Wasser im Geoportal BW.“ Lust auf einen kleinen digitalen „Rundgang“ durch Weinheim? Über das Geoportal ist das möglich ( –hier klicken-). Wer sich noch genauer über Weinheim informieren will kann dies auch per Fernerkundung über den Daten- und Kartendienst der […]

Continue reading

Simon Pflästerer: Weinheim braucht ein Leitbild

Weinheim braucht ein Leitbild In jedem Unternehmen gibt es Leitbilder, die den Entscheidungsträgern und allen Firmenangehörigen zur Orientierung und der Ausrichtung ihres Handelns dienen. In Weinheim gibt es ein solches Leitbild bisher nicht. Eine zukunftsorientierte und verantwortliche Politik kann ohne ein solches Leitbild nicht bestehen. Solche Leitbilder können aber nicht einfach so geschaffen werden, vielmehr […]

Continue reading

Wählen ab 16 – weitersagen ;-)

Am Sonntag, den 10.06.2018 finden in Weinheim  Bürgermeisterwahlen statt. Ein eventueller zweiter Wahlgang („Stichwahl“) ist für Sonntag den 24.06.2018 anberaumt. Bei Kommunalwahlen wie Oberbürgermeisterwahlen es sind, können in Baden-Württemberg Wählerinnen und Wähler mit 16 wählen. Wählen gehen! Uns würde interessieren wer am Wahltag den 10.06.2018 die jüngste Wählerin/der jüngste Wähler ist? Weitere Informationen der Landeszentrale für […]

Continue reading

Unechte Teilortswahl (nicht Ortsverfassung!) abschaffen?

Klarer Standpunkt: Unechte Teilortswahl abschaffen (Stand 21.01.2018) (PL) Weinheim 18.01.2018: Simon Pfflästerer spricht sich dafür aus, die unechte Teilortswahl abzuschaffen. Die unechte Teilortswahl gibt es nur in Baden Württemberg. Im Zusammenhang mit den Eingemeindunsverträgen der 1970er Jahre wurde In der Großen Kreisstadt Weinheim die unechte Teilortswahl (und die Ortsverfassung eingeführt). Diese soll – vereinfacht dargestellt […]

Continue reading

Weinheim braucht bezahlbare Wohnungen für jung und alt!

(PL) Wesentliche Teile der Einkünfte müssen die Weinheimerinnen und Weinheimer auf die Wohn- und Wohnnebenkosten bzw. Miet- und Mietnebenkosten verwenden. Weinheim braucht bezahlbare Wohnungen für jung und alt! Es gilt hier auf vielen Ebenen anzusetzen. Die Förderung von allgemeinem Sozialmietwohnraum durch das Land, ist dabei ein erster Baustein. Sozialer kommunaler Wohnungsbau könnte u.a. durch eine […]

Continue reading

Städte und Gemeinden 4.0 – Future Communuties

(PL – 04.02.2018) Die Theorie ist soweit klar: Zukunftsthemen sind in Weinheim anzugehen. Exemplarisch weisen wir auf die Initiative „Städte und Gemeinden 4.0 – Future Communuties“ vom Gemeindetag Baden-Württemberg hin. Weinheim ist dort jat Mitglied – in der Weinheimer Kommunalp0olitik kommen diese Themen aber nicht so recht an bzw. wurden bislabng nicht sauber in die […]

Continue reading